Tag Archives: belt for running

Scott Blumstein

Scott Blumstein (* 27. März 1992 in Morristown, New Jersey) ist ein professioneller US-amerikanischer Pokerspieler. Er gewann 2017 die Poker-Weltmeisterschaft.

Blumstein wuchs in seiner Geburtsstadt Morristown auf. Er lebt in Philadelphia. Blumstein spielt online unter den Nicknames SBlast2711 (Borgata Poker NJ), 2Due4U (WSOP NJ) und TooDue4U (PartyPoker NJ) whole foods glass water bottle. Seit 2012 nimmt er an renommierten Live-Turnieren teil belt for running.

Blumstein gewann Mitte Juli 2016 das Deepstack Kick Off der Borgata Summer Poker Open in Atlantic City mit einer Siegprämie von knapp 200.000 Dollar. Ende Juli 2017 gewann er das Main Event der World Series of Poker in Las Vegas, nachdem er den Finaltisch schon als Chipleader erreicht hatte. Dafür setzte sich Blumstein gegen 7220 andere Spieler durch und sicherte sich neben dem Titel als Pokerweltmeister ein Bracelet sowie eine Siegprämie von 8,15 Millionen Dollar.

Insgesamt hat Blumstein mit Poker bei Live-Turnieren knapp 8,5 Millionen Dollar verdient.

1970: Moss | 1971: Moss | 1972: Preston | 1973: Pearson | 1974: Moss | 1975: Roberts | 1976: Brunson | 1977: Brunson | 1978: Baldwin | 1979: Fowler | 1980: Ungar | 1981: Ungar | 1982: Straus | 1983: McEvoy | 1984: Keller | 1985: Smith | 1986: Johnston | 1987: Chan | 1988: Chan | 1989: Hellmuth | 1990: Matloubi | 1991: Daugherty | 1992: Dastmalchi | 1993: Bechtel | 1994: Hamilton | 1995: Harrington | 1996: Seed | 1997: Ungar | 1998: Nguyen | 1999: Furlong | 2000: Ferguson | 2001: Mortensen | 2002: Varkonyi | 2003: Moneymaker | 2004: Raymer | 2005: Hachem | 2006: Gold | 2007:&nbsp exercise fanny pack;Yang | 2008: Eastgate | 2009: Cada | 2010: Duhamel | 2011: Heinz | 2012: Merson | 2013: Riess | 2014: Jacobson | 2015: McKeehen | 2016: Nguyen | 2017: Blumstein